AUFGEZEICHNETES WEBINAR - 

Was Hoteliers JETZT tun sollten, um sich für eine Zeit nach COVID-19 optimal vorzubereiten (Fokus DACH Region, Webinar in DEUTSCH)

Vom 20. April 2020, 15 Uhr CET

Die gesamte globale Hotelbranche ist aufgrund des dramatischen Nachfragerückgangs als direkte Folge des Coronavirus gezwungen, große Anpassungen vorzunehmen, um zu überleben.

 

Aufgrund der unerwarteten Marktverschiebungen haben sich Hoteliers auf der ganzen Welt gefragt, was sie tun und wie sie auf die Verbreitung von COVID-19 reagieren sollen.  

 

In diesem Webinar vom 20. April präsentierten wir die neuesten Hotelmarktdaten für die DACH-Region. Wir diskutierten, wie Hoteliers auf die aktuelle Situation reagieren können, und konzentrierten uns gleichzeitig auf die langfristige Planung, um sich auf eine Erholung des Marktes vorzubereiten.  

 

Zusammen mit einigen der klügsten Köpfe und Hoteliers der Hotelbranche haben wir die wichtigsten Punkte vorgestellt, die Sie als Hotelier berücksichtigen sollten, einschließlich der Dinge, die Sie tun und nicht tun sollten, um Ihren Hotelbetrieb in dieser herausfordernden Zeit optimal zu gestalten möglich.

Wenn Sie die aufgezeichnete Webinar-Version vom 21. April ansehen möchten, senden Sie Ihre Anfrage, indem Sie das Formular senden

Watch the webinar!

Gastgeber sind die Top-Hotelunternehmen:

Skärmavbild 2020-04-15 kl. 11.25.06.png
Skärmavbild 2020-04-15 kl. 11.25.06.png
Skärmavbild 2020-04-15 kl. 11.25.06.png

Moderator and presenter

Marco Kleiner,

Director of Business Development DACH at Atomize

Marco war zuvor über 20 Jahre im Revenue Management im In- und Ausland für international bekannte Hotelketten wie Marriott, InterContinental, Mandarin Oriental, Rosewood und NH Hotels.

Erst kürzlich kam er nach fast 4 Jahren als Director of Revenue des Mandarin Oriental München zu Atomize.

Trotz der aktuellen Krise, sollten sich Hoteliers so gut wie möglich auf den Tag X vorbereiten. Jetzt ist die Zeit um genau die Veränderungen durchzuführen, für die sonst nur wenig Zeit ist

Presenter

Christian Strieder

Country Manager, STR

Wo stehen die Hotelmärkte nach dem Nachfrage-Einbruch durch die Corona-Krise? Der Hotel-Marktforschungs-Spezialist STR zeigt anhand exklusiv erhobener Daten, wie sich die Auslastung und Preise in ausgewählten Regionen in den letzten Wochen verhielten und wo eine Erholung bereits wieder stattfindet.

Christian Strieder ist Country Manager DACH für STR, dem weltweit führenden Hotel-Benchmarking-Anbieter. Nach einem Wirtschaftsstudium war er zuvor in führenden Positionen im Bereich Revenue Management für internationale Hotelketten tätig.

Nach der Krise wird es für Hotels entscheidend sein, richtig auf die zurückkommende Nachfrage zu reagieren und die Entwicklung des Marktanteils täglich im Auge zu behalten.“

Presenter

Fabian Prinz

Business Development Manager DACH, OTA Insight

Nach einem Hospitality Management Studium hat Fabian internationale Erfahrung in der Hotellerie in Irland und den Niederlanden sowie bei Travelzoo in Australien gesammelt. Seit September 2019 ist er bei OTA Insight für das Business Development in der DACH Region verantwortlich

Während der Krise werden besonnene, auf Daten fundierte Entscheidungen einen großen Einfluss auf die Zukunft Ihres Hotels haben. Auf welche Daten sollten sich Hotels konzentrieren, um sich auf den Aufschwung vorzubereiten? Was kann die DACH Region aus dem Verhalten anderer Regionen lernen und wie kann man das Verhalten des Marktes und der Mitbewerber am besten analysieren?

Die aktuelle Hotellandschaft in DACH in Bezug auf COVID-19

TOPIC 1

Wo stehen die Hotelmärkte nach dem Nachfrage-Einbruch durch die Corona-Krise?

 

Nach der Krise wird es für Hotels entscheidend sein, richtig auf die zurückkommende Nachfrage zu reagieren und die Entwicklung des Marktanteils täglich im Auge zu behalten.“

Was Hoteliers tun können, um die Krise zu bewältigen

TOPIC 2

Wie haben Hotels bisher mit der Krise umgegangen und was sind "die richtigen" Entscheidungen?

 

Aufgrund der unerwarteten Marktverschiebungen haben sich Hoteliers auf der ganzen Welt gefragt, was zu tun ist und wie auf die Verbreitung von COVID-19 und die Auswirkungen der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zu reagieren ist.

Was können Hoteliers tun, um sich auf bessere Zeiten vorzubereiten?

Punkte, auf die sich Hoteliers konzentrieren sollten, um sich auf den Aufschwung vorzubereiten.

Nutzen Sie die Zeit, um kostengünstige Aktionspunkte zu überprüfen - es kann ein echter Spielveränderer sein, wenn der Aufschwung kommt.

TOPIC 3

Die aktuelle Hotellandschaft in DACH in Bezug auf COVID-19

TOPIC 2

Wo stehen die Hotelmärkte nach dem Nachfrage-Einbruch durch die Corona-Krise?

 

Was Hoteliers tun können, um die Krise zu bewältigen

TOPIC 2

Wie haben Hotels bisher mit der Krise umgegangen und was sind "die richtigen" Entscheidungen?

 

Was Hoteliers tun können, um die Krise zu bewältigen

TOPIC 2

Wie haben Hotels bisher mit der Krise umgegangen und was sind "die richtigen" Entscheidungen?

 

Produkt

Beschreibung

Unternehmen

Automatisches
Revenue Management

Vastra Hamngatan 11, 411 17 Gothenburg, Sweden

  • Gray Edin Ikon
  • Facebook
  • Twitter